Motorrad fahren ist …

… schnell, gefähr­lich, drau­ßen, direkt, bru­tal und kann in jeder Hin­sicht wun­der­bar schräg sein. Woll­tet ihr nicht auch schon immer mal?

Dieser Satz stammt von Clemens Gleich und spricht mir regelrecht aus der Seele. Ich bekam so etwas aus allen Richtungen zu hören – Freunde, Bekannte, Verwandte, Kunden – und irgendwie niemand war so recht begeistert von meiner Idee damals, einen Motorradschein zu machen. Viel zu unsicher, zu gefährlich und und und …

War mir egal. Ich wollte es schon immer tun und hatte endlich die Freiheit, Zeit und Geld, es zu machen. Und bereut habe ich es bis heute nicht.

Den kompletten Artikel von Clemens, in dem er seinen Weg zum Führrschein und ersten Motorrad beschreibt, empfehle ich wärmstens:

http://www.mojomag.de/2010/08/so-macht-man-heute-den-fuhrerschein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.